Farben - Spiele

Termin: Donnerstag, 20.02.2020

15.00 – 17.00 Uhr

Ort: Neue Galerie, Schöne Aussicht 1, 34117 Kassel

Referenten: Florian Winkler, Sabine Buchholz, Barbara v. Lucadou

Kosten: 5€

 wenn die Farbe aus dem Bild springt:

Gemälde müssen nicht immer bewegungslos und starr bleiben. Deshalb hauchen wir den Farben Leben ein. Sie brechen aus dem Bild aus, suchen sich neue fabelhafte Wege und mischen sich miteinander kunterbunt. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ob verrückte Formen, geordnetes Chaos oder blitzschnelle Kontraste; alles ist möglich. Und wer weiß, vielleicht finden die Farben wieder einen Weg zurück in’s Bild.

 In diesem Workshop geht es um die praktische Anwendung moderner Medien, hier Tablets, zur Bildbetrachtung, Analyse und vielleicht Interpretation moderner Kunstwerke

about: documenta

Termin:  Donnerstag, den 23.01.2020

15.00-17.00 Uhr

Ort: Neue Galerie, Schöne Aussicht 1, 34117 Kassel

Referenten: Sabine

Bucholz, Florian Winkler, Barbara v. Lucadou

Kosten: 5 €

Die Neue Galerie ist seit jeher eng mit der documenta verknüpft: Die neue Ausstellungsebene »about:

documenta« im Obergeschoss bietet einen Rundgang anhand originaler documenta-Kunstwerke und verschiedener Dokumente, um in die faszinierende

Geschichte dieser international bedeutenden Ausstellungsreihe einzutauchen.

In unterschiedlichen Etappen entfaltet sich das »Kollektive Gedächtnis«: So bieten Kabinetträume Hintergründe zur jeweiligen documenta. Eine »Galerie der Erinnerung« überrascht durch Medien-Collagen und im »documenta lab« ist die Partizipation des Besuchers gefragt.

Ziel ist zu zeigen, wie jede documenta in ihrer individuellen Ausformung jeweils repräsentativ war für das Selbstverständnis und die Aktualität der Kunst sowie für den öffentlichen Diskurs ihrer Zeit. Die Ausstellung, möchte dabei kein endgültiges Bild liefern, was die documenta ist und war, sondern versteht sich als Teil einer sich aktuell vollziehenden, regen Debatte um die Geschichte der documenta.

- Führung durch die neue Ausstellung

- Diskussion über die unterschiedlichen Tendenzen der jeweiligen documenta- Kuratoren

- Handlungsorientierte Ansätze für den Unterricht


Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihrer Personalnummer  per E-Mail an fortbildung.ssa.kassel@kultus.hessen.de an.  Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen, Schule, Thema und Termin der Veranstaltung anzugeben.  Eine Anmeldung ist auch über www.kultusministerium.hessen.de oder über den Bildungsserver www.region-kassel.bildung.hessen.de möglich.  Die Angebote richten sich ausschließlich an Lehrkräfte des Landes Hessen sowie an Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft der Bildungsregion Kassel.  Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Personalnummer auch am Veranstaltungstag benötigen.  Im Übrigen bitten wir Sie, im Falle einer plötzlichen Verhinderung umgehend abzusagen.